Technologische Untersuchungen

Technologische Abklärungen liefern konkrete Aussagen über verwendete Materialien und unterstützen das Verständnis für die ursprünglich beabsichtigte Erscheinung von Kunstwerken und Kulturgegenständen.

Die Beurteilung von blossem Auge kann je nach Fragestellung mit Hilfsmitteln wie UV-Fluoreszenz, Infrarotfotografie oder mikroskopischen Methoden unterstützt werden. Für genauere Materialanalysen werden Laboruntersuchungen in Auftrag gegeben.

Einen besonders spannenden Stellenwert nehmen Fassungsuntersuchungen von Gebäudefassaden und Innenräumen ein, weil sie nicht nur nach dem ursprünglichen „originalen“ Zustand fragen, sondern eine Entwicklungsgeschichte sichtbar machen:  Die Veränderung der Farbigkeit von Häusern über Generationen hinweg.